L L
 
     kath. Kir­chen­ge­mein­de  
     St. Pan­kra­tius Bühl / Kilchberg
 
Suche
Hinweis zu unseren Gottesdiensten: siehe Gottesdienste.
Die Öffnungszeitzeiten des Pfarrbüros: siehe Kontakt.
Pfarrkirche St. Pankratius – Tübingen – Bühl 28. Oktober 2018 – 17.00 Uhr

Oberschwäbische und böhmische Orgelmusik der Barockzeit

Mehr: Siehe unten

Die folgenden Termins sind entnommen von www.se-tuebingen.de
Siehe jedoch unten die Ergänzungen des Bühler Pfarrbüros.

Terminkalender der Katholischen Kirche in Tübingen

St. Pankratius

Donnerstag 18. Oktober

20.00

Sitzung ÖkumeÖkumenischer Kirchengemeinderat

Kilchberg, Gemeindehaus

Freitag 19. Oktober

11.00

Trauerfeier Alois Weber

Aussegnungshalle Friedhof Bühl

Sonntag 21. Oktober – 29. Sonntag im Jahreskreis

Lesungen: Jes 53,10-11; Hebr 4,14-16; Evangelium: Mk 10,35-45

10.00

Wort-Gottes-Feier

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Freitag 26. Oktober

15.00–Sonntag 28. Oktober 19.00

Firm-Vorbereitungswochenende

St. PetrusSt. Petrus-Kirche, Neuhaldenstraße 16, 72074 Tübingen

Sonntag 28. Oktober – 30. Sonntag im Jahreskreis - Weltmissionssonntag

Lesungen: Jer 31,7-9; Hebr 5,1-6; Evangelium: Mk 10,46-52

09.00

Eucharistiefeier

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

17.00

Orgelkonzert in St. Pankratius

Oberschwäbische und böhmische Orgelmusik der Barockzeit

Werke aus der Sammlung oberschwäbische Orgelmusik der Barockzeit des Berthold Büchele und von Sixtus Bachmann, Norbert Ferdinand Seger, Cernohorsky und Jan Kritl Kuchar.

Orgel: Reinhard Kluth

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Donnerstag 1. November – Allerheiligen

Lesungen: Offb 7,2-4.9-14; 1 Joh 3,1-3; Evangelium: Mt 5,1-12a

09.00

Allerheiligen - Hochfest

Eucharistiefeier

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

13.30

Gräberbesuch

Friedhof Bühl

Samstag 3. November

16.00

Hochzeit Scheble/Reutter

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Sonntag 4. November – 31. Sonntag im Jahreskreis

Lesungen: Dtn 6,2-6; Hebr 7,23-28; Evangelium: Mk 12,28b-34

09.00

Eucharistiefeier

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Montag 5. November

Redaktionsschluss HeiligsBlättle 6

Erscheinungszeitraum 1.12.18-1.2.19, Redaktionssitzung 12.11.18

liegt bereit für Austräger ab 24.11.18

Tübingen

Dienstag 6. November

09.15

ÖkumeÖkumenisches Frauenfrühstück

St. Pankratius Pfarrsaal, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Donnerstag 8. November

20.00

Sitzung Kirchengemeinderat

St. Pankratius Pfarrsaal, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

Freitag 9. November

16.00–17.30

Christliche Meditation

„Wir bedürfen der Stunden, in denen wir schweigend lauschen“ (Edith Stein)

Dieser Kurs steht im Zeichen der Besinnung auf unsere westlich-spirituellen Wurzeln. Sie bekommen Einblicke in die christliche Meditationspraxis und eine Einführung in die Kontemplation mit ihren körperlichen und geistigen Aspekten. Eingeübt werden das stille Sitzen und das meditative Gehen. Vorbereitende Körper- und Atemarbeit sind dabei ebenso wichtig wie die Entwicklung einer achtsamen inneren Grundhaltung. Auf unserem Weg hinein in die Stille begleiten uns besinnliche Texte und klassisch-abendländische Musik, in der sich auf wunderbare Weise religiöses Bekenntnis und spirituelle Erfahrung vereinen. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Menschen mit Meditationserfahrung gleichermaßen. Die Kurstreffen sind 7 Mal vom 9.11 bis 21.12.2018 wöchentlich freitags von 16 bis 17.30 Uhr. Die Leitung hat Jutta Wekenmann. Teilnahmebeitrag 50 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung bis 2.11. bei der keb, Tel. 07472/93802 oder www.keb-tuebingen.de

St. PetrusSt. Petrus-Kirche: Saal unter der Kirche, Neuhaldenstraße 16, 72074 Tübingen

Sonntag 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis - St. Martin

Lesungen: Jes 61,1-3a; 1 Kor 12,31-13,13; Evangelium: Mt 25,31-40

09.00

Eucharistiefeier

Einführung neue Minis

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl

17.00

Martinsspiel

St. Pankratius-Kirche, Pfarrhof 8, 72072 Tübingen-Bühl


Pfarrkirche St. Pankratius – Tübingen – Bühl 28. Oktober 2018 – 17.00 Uhr
B

Oberschwäbische und böhmische Orgelmusik der Barockzeit

Werke aus der Sammlung oberschwäbische Orgelmusik der Barockzeit des Berthold Büchele und von Sixtus Bachmann, Norbert Ferdinand Seger, Cernohorsky und Jan Kritl Kuchar.
Orgel: Reinhard Kluth

Freie Plätze im Café Zeitlos

Die Betreuungsgruppe für altersvergessliche Menschen – das Café Zeitlos – hat noch Plätze frei! Die Kooperation zwischen DRK, Kath. St.Pankratius-Gemeinde und Ev. Martinsgemeinde bietet die Betreuung Ihres altersvergesslichen Angehörigen für einen Nachmittag pro Woche:
Montag 14.00 – 17.00 Uhr im Pfarrsaal im Bühler Pfarrhaus, Pfarrhof 8.
Die Betreuung übernehmen geschulte, ehrenamtliche Betreuer*innen und eine leitende Fachkraft des DRK. Die Gebühren betragen 20 € pro Nachmittag. Für weitere Informationen und Anfragen melden Sie sich gerne bei Frau Romano vom DRK:
c.romano(at)drk-tuebingen.de, mobil: 0174 684 23 99 oder im Pfarrbüro von St. Pankratius, Tel.: 07472/7109.

Dank an Gabi Manz

Am Erntedank-Sonntag dankte die Kirchengemeinde St. Pankratius durch Kirchengemeinderätin Renate Fundel für das langjährige ehrenamtliche Engagement von Gabi Manz.
Seit 10 Jahren gestaltet Gabi Manz den Schaukasten vor der Kirche – nun gibt sie dieses Ehrenamt – „mit einem weinenden Auge“ - auf. Wer die Schaukästen von Gabi Manz einmal näher betrachtet hat, wird bemerkt haben, dass ausnehmendes gestalterisches Talent, Glaubenstiefe und viel Liebe und Freude am Tun bei der Sache waren. Jeder Schaukasten war eine liebevolle Einladung an unsere Gemeindemitglieder und Ausdruck eines lebendigen Glaubenslebens in St. Pankratius. Wir werden ihre kleinen, zum Hinschauen anregenden Inseln der Kreativität im Alltag vermissen! So bleibt uns nur ein herzliches „Vergelt´s Gott, liebe Gabi“ zu sagen, für die Zeit, in der uns Deine Schaukastenaushänge nicht nur auf die Sonntagsgottesdienste aufmerksam gemacht haben!

Radio Horeb kommt ins Haus!

Radio Horeb ist ein privater christlicher Radiosender, der sich zum Ziel gesetzt hat seinen Hörer*innen das christliche Menschenbild und den katholischen Glauben näher zu bringen und bietet so eine Orientierungshilfe im weiten Feld von Spiritualität an.
Das Programm ist vielfältig: Gottesdienste, das Stundengebet der Kirche und das Rosenkranzgebet geben dem Programm von Radio Horeb den Rhythmus.
Die jeweiligen liturgischen Gebetszeiten werden aus Pfarreien, Gebetsgruppen oder den Konventen geistlicher Gemeinschaften übertragen.
Familie, Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen, sozialer Brennpunkt im In- und Ausland, Alltägliches.
Die Palette der Lebenshilfe-Sendungen in Radio Horeb ist so vielschichtig wie das Leben selbst.
Die Zuhörer*innen können sich telefonisch live in die Sendungen mit ihren Fragen, Bemerkungen und Anregungen einbringen.
Im Nachrichtenmagazin "Streiflicht" informiert Radio Horeb über das aktuelle Geschehen in Kirche und Welt. Radio Vatikan berichtet jeden Tag in Form von Nachrichten und Magazinsendungen über das Neueste aus der Weltkirche.

Durch eine großzügige Spende eines Radioapparates mit dem „Direktknopf“ für Radio Horeb steht bevorzugt alten und kranken Gemeindemitgliedern, die nicht selbst den Gottesdienst besuchen können, eine Möglichkeit zur Verfügung, am geistlichen Leben teilzunehmen. Der Apparat kann samt Anleitung und aktuellem Programm im Pfarrbüro für einige Zeit ausgeliehen werden. – bis er an den/die nächste Hörer*in weitergegeben wird – so die Idee der Spenderin. Ein herzliches Vergelt´s Gott an dieser Stelle für diese tolle Idee!

Wer also das Radiogerät mit dem direkten Zugang zu Radio Horeb ausleihen möchte, melde sich im Pfarrbüro, Tel.: 7109.

Kommentieren  ↑nach oben